Neue Chronik von Alexanderplatz Hamburg ODER eine Zeitreise durch die Geschichte der Kommunikation

Am 4. Juli 2012 by Online Marketing

Dass schon die alten Ägypter 300 vor Christus kultische Gegenstände zur sozialen Kommunikation verehrten und Flugblätter im Jahre 1500, nach Durchbruch des Buchdruckes, über das Phänomen Social Media, köstliche Fanseiten auf Facebook, außergewöhnliche Gewinnspiele und wohlfeile Preise berichteten, ist niemand Geringerem als Alexanderplatz Hamburg zu verdanken.

Denn unsere Geschichte und die Geschichte der Social Media Kommunikation begann bereits mit den ersten Rauchzeichen. Jeden Trend, ob Flugblatt, Morsenachricht, Schreibmaschine oder Telefon haben wir geschickt für die soziale Kommunikation zu nutzen gewusst.

Wann berichtet eine Pressemitteilung erstmalig über die Namensgebung des Berliner Alexanderplatzes? Neben welcher Taste auf der Schreibmaschine wurde 1921 das E-Post-Zeichen zum schnelleren Nachrichtenversand angelegt? Warum sind gemeinschaftliche Chill-Out-Übungen nach Community Management 24/7 so wichtig?

Die Antworten auf all diese Fragen liefert die neue Chronik auf unserer Facebook-Seite.

Nach Namen von Gründungsvätern, Daten zur Grundsteinlegung oder Mitarbeiterwachstumszahlen sucht ihr hier vergebens. Denn wir von Alexanderplatz Hamburg haben die Chronik ausnahmsweise nicht so wörtlich genommen – aber lest selbst…

Idee: Yvonne Neubauer
Texte: Alexander Malter, Thies Thiessen
Fotos/Layout: Anna-Lena Paarmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>